Freitag, 31. Juli 2015

Berlin in 13 Akten (5): Juli #meinOrt


Jeden Monat suche ich 13 Bilder raus, die mein Berlin - oder wahlweise den Ort, an dem ich überwiegend in diesem Monat gewesen bin - repräsentieren. So zeige ich euch auch in diesem Monat, wie sich mir mein Berlin gezeigt hat!


1. Partyimpressionen
Oh ja, ich habe mich mal wieder unter das Volk gemischt und die Nacht zum Tag gemacht. Es war beinahe wie in alten Zeiten, fast eine Studentenparty, nur ohne Studenten. Mittlerweile. Und wenn ich mich recht erinnere, gab es damals auch nicht so coole Lampen in den Küchen!

2. Matschepampe
Glücklicherweise liebe nicht nur ich Matschepampe, sondern auch meine Tochter. Die konnten wir bei wundervollem Wetter im Britzer Garten zaubern! 
Im Übrigen ist der Britzer Garten ein wunderschönes Fleckchen!

3. Spritz Wasser spritz!
Wo man Matschepampe machen kann, kann Wasser nicht weit sein. So gibt es im Britzer Garten natürlich einen wunderbaren Wasserspielplatz.

4. Määääh!
Berlin ist ein Dorf. Nicht nur, dass man Berliner überall auf der Welt trifft, nein, in Berlin trifft man auch Schafe. Määääh!

5. Noch mehr Matschepampe
Unterwegs auf einem Barfußpfad. Endlich mal wieder Kind sein und sich so richtig einsauen dürfen....

6. Ich bin eine Berlinerin
Kaum kommt man nach Berlin zurück. tut sich die Wolkendecke auf, na wenn das kein sicheres Zeichen dafür ist, dass ich garantiert nach Berlin gehöre!

7. Arm aber sexy gilt nicht mehr
Der Berliner Finanzhaushalt kann endlich saniert werden! Nie wieder arm, denn mit dem ganzen Gold am Ende der Regenbogen rund um Berlin haben wir alle keine Geldsorgen mehr... Ab jetzt nur noch sexy...

8. Märchenzeit
Auf der Pfaueninsel steht es, ein wunderbar kitschiges kleines Märchenschloss. Schon als Ruine gebaut, wirkt es tatsächlich wie aus einem Märchen.

9. Pfauig
Natürlich gibt es auf so einer Pfaueninsel - genau - auch Pfauen!

10. Wie im Urlaub
Na wer denkt bei so einem Bild an Berlin? Also ich üblicherweise nicht, aber genau das macht die Faszination Berlin ja aus! Diesen paradiesischen Garten findet man ebenfalls auf der Pfaueninsel!

11. Dufte
Im Juli hat Berlin sich wahrlich immer wieder auch von seinen schönen Seiten gezeigt. Echt dufte find ick!

12. Allet Jammerlappen
Wir haben todesmutig die Gewitter und Sturmpause genutzt - und waren weit und breit die einzigen.

13. Ja wat denn nu?
So sah der Himmel über Berlin im Juli ständig aus. Regnet es jetzt gleich oder scheint doch die Sonne? Ja wat denn nu?


Ich empfehle außerdem






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Follower