Mein liebstes Gutenacht-Fühlbuch: Kinderbuch des Monats Dezember

//Mein liebstes Gutenacht-Fühlbuch: Kinderbuch des Monats Dezember

Mein liebstes Gutenacht-Fühlbuch: Kinderbuch des Monats Dezember

Auch im Dezember möchte ich wieder ein Kinderbuch des Monats küren. Da ja die Tage nun kürzer und die Abende länger werden, habe ich dieses Mal ein Buch rausgesucht, dass sich wunderbar für das abendliche Vorlesen für die Kleinen eignet. Komplexe Geschichten klappen da ja eh noch nicht. Um so mehr stehen ja auch im zweiten Lebensjahr noch Bilder hoch im Kurs begleitet von ganz vielen lustigen Geräuschen und kleinen Anekdoten zu unserem eigenen Alltag.

Daher ist das Kinderbuch des Monats Dezember auch Mein liebstes Gutenacht-Fühlbuch von Regina Hufen, verlegt im Coppenrath-Verlag.

Wie der Titel schon verrät, lädt dieses Buch zum gemeinsamen Erkunden ein. Dabei durchläuft man den stereotypischen Abend eines Kleinkindes. Zuerst wird noch etwas gespielt bis es schließlich so spät ist, dass man mit den Abendritualen beginnen muss. Natürlich steht erst einmal ein Schaumbad mit einer Quietscheente an. Anschließend kommt selbstverständlich der Sandmann vorbei, erzählt eine Gutenacht-Geschichte und lässt, na klar, Schlafsand zurück. Aber oh je. Der Schlafanzug muss ja auch noch angezogen werden. Dann aber schnell, damit es ab ins Bett gehen kann! Allerdings muss vorher noch der Vorhang zugemacht, das Mobile und die Spieluhr bestaunt werden, ehe ganz zum Schluss unter der wohlig-warmen Bettdecke das Reich der Träume besucht werden kann.

 

Das Buch besticht nicht durch hohe Komplexität, sondern gerade durch eine gewisse Schlichtheit. Diese ergibt sich durch herzliche Bilder, welche eine gewisse Ruhe ausstrahlen, da nicht zu viele Details in sich tragen. Nicht nur visuell, sondern eben auch haptisch gibt es ein paar sehr schöne Highlights. Die Vorhänge kommen dabei besonders gut an. Diese muss ich immer und immer wieder hochrollen, damit das Töchterlein die Vorhänge wieder zu machen kann. Das Kinderzimmer muss schließlich ganz dunkel sein!

Das Kinderbuch „Mein liebstes Gutenacht-Fühlbuch“ von Regina Hufen gibt es für 9,95€ zu kaufen und eignet sich für das gesamte zweite und das beginnende dritte Lebensjahr.

By | 2017-10-06T23:59:04+00:00 Dezember 2nd, 2015|Bücherwelten. Für große und kleine Leseratten|0 Comments

About the Author:

Mutter von Zweien, Berlinerin, Soziologin, Bloggerin, Jessi ist die Gründerin des Blogs Terrorpüppi. Sie bevorzugt eine undogmatische Sicht auf Familie und Gesellschaft, fordert aber von sich und anderen klare Haltungen ein. Jessi liebt Schokopudding und Berlin, ist Working Mom, Serienjunkie und liebt und lebt gleichberechtigte Partnerschaft und Elternschaft. Mit ihrer soziologischen Perspektive setzt sie sich gerne kritisch-reflektiert mit familiären und gesellschaftlichen Fragen auseinander, zugleich hat sie eine unbeirrbar optimistische Lebenseinstellung.

Leave A Comment