Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – Freitagslieblinge (17)

//Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – Freitagslieblinge (17)

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – Freitagslieblinge (17)

Die Weihnachtszeit beginnt nun ganz offiziell bei uns. Gestern habe ich nämlich zu später Stund‘ den Adventskalender für die Püppi fertiggemacht. Mit dem ersten Türchen stellt sich bei mir in Regel auch schon etwas Weihnachtsstimmung ein. Für dieses Jahr befürchte ich, wird es wohl noch ein wenig dauern, ehe ich mich auch emotional auf die Weihnachtszeit einlassen kann. Noch stehen andere, nicht ganz so fröhliche Sachen an.

Und trotzdem: Für die Kinder kann man schlecht auf eine Pausetaste drücken. So wird es auch für den Sohnemann einen Adventskalender geben, allerdings habe ich den echt nicht mehr geschafft gestern. Egal, dann wird er eben heute fertiggestellt. Schließlich wird es den ja sowieso nur geben, weil meine Tochter findet, dass auch ihr Bruder einen braucht. Aus diesen Grund durfte sie heute auch 24 Brottüten bemalen. Sie hat außerdem schon damit begonnen, Zahlen auf die Tüten zu kleben. Dann sollte es doch gelacht sein, wenn wir den Rest nicht heute auch noch schaffen.

 

Meine liebsten (Bastel-)Momente mit den Kindern

Geburtstag hat die Püppi übrigens auch noch nächste Woche. Einladungskarten haben wir sogar selbst gebastelt. Eigentlich sollte es ja ein Pferdekopf werden. Schließlich wünscht sich meine Tochter (allen Ernstes… Warum nur???) eine Pferde-Geburtstagsparty. Nunja. Irgendwie hatte sie Karte dann eher Ähnlichkeit mit nem Esel, sodass wir noch ein Horn aufklebten… Ein Einhorn…Esel. Ja genau, ein Einhorn-Esel.

Advent, Advent ein Lichtlein brennt #Freitagslieblinge #Kindergeburtstag #einladungskarte #einhorn #esel #pferd | Terrorpüppi | Reflektiert, bedürfnisorientiert, gleichberechtigt

Natürlich hatten wir am Ende eine Karte zu wenig gebastelt (wer zählen kann, ist klar im Vorteil)… Sodass noch eine neue Variante von Geburtstagseinladung zum Zuge kam.

Auch wenn es derzeit wirklich stressig ist, weil weit mehr Aufgaben auf viel zu wenig Zeit treffen, so habe ich mir diese Bastelzeit gerne genommen und ich glaube, meine Tochter hat sie auch genossen. Viel zu oft muss sie die letzte Zeit zurückstecken.

Advent, Advent ein Lichtlein brennt #Freitagslieblinge #Kindergeburtstag #einladungskarte #einhorn #esel #pferd | Terrorpüppi | Reflektiert, bedürfnisorientiert, gleichberechtigt

Advent, Advent ein Lichtlein brennt #Freitagslieblinge #Kindergeburtstag #einladungskarte #einhorn #esel #pferd | Terrorpüppi | Reflektiert, bedürfnisorientiert, gleichberechtigt

Mein liebster Moment nur für mich… auf den warte ich noch

Ganz ehrlich, sowas hatte ich diese Woche einfach nicht. Wüsste nicht, wann und wie… Aber morgen bringe ich meine Tochter zur Oma, wo sie zwei Tage schläft… Dann wird sich doch am Wochenende bestimmt auch ein Moment für mich finden, oder? ODER??

 

Mein liebstes Buch

Gesichterbuch hat mich in dieser Woche in seinen Bann gezogen. Genau genommen die Rose Revolution. Am 25.11. ist nämlich der Rose Revolution Day und die Tage zuvor und danach wird auf so dermaßen viele Missstände aufmerksamk gemacht, dass man teilweise völlig fassungslos vor dem Bildschirm sitzt – und auch vermehrt an die eigenen Geburten denken muss (Nach dem Trauma ist vor dem Trauma… über meinen ersten Geburtsbericht… bis hin zu meiner versöhnlichen Kaisergeburt). Ich habe sehr viele, wirklich traurig und auch wütend machende Geburtsberichte gelesen. Ich habe mitgefühlt und vor allem mitgelitten. Und ich sage: Es muss sich etwas ändern in der Geburtshilfe, denn es ist nicht egal wie wir auf die Welt kommen.

 

Brokkoli-Lachs-Sahnesauce mit Spaghetti

Geht schnell („schnell“ ist momentan Pflicht) und lecker ist es obendrein. Definitiv mein liebstes Essen in dieser Woche.

Advent, Advent ein Lichtlein brennt #Freitagslieblinge #Kindergeburtstag #einladungskarte #einhorn #esel #pferd | Terrorpüppi | Reflektiert, bedürfnisorientiert, gleichberechtigt

Inspiration(en) der Woche

Die einzigen Inspirationen, die mich in den vergangenen Tagen ereilt haben, fanden ihren Weg zu mir über Pinterest. Dort sammle ich zum Beispiel Ideen für Feste und Feiern mit Kindern, stelle mir vor, was ich wirklich gerne essen würde (aber gerade zeitlich nicht hinbekomme) oder versuche in mir Weihnachtsstimmung zu erzeugen… Letzteres geht am besten mit und für die Kinder, also wird es schon noch klappen. Denn wenn die Lichter erst einmal brennen, ist Weihnachten ja nicht mehr fern.

 

Diesmal etwas kürzer als gewohnt, aber hey, wenigstens ein Lebenszeichen sollte es geben 😉

Wie immer gibt es noch mehr Freitagslieblinge bei der BerlinMitteMom. Nun wünsche ich euch einen wunderschönen ersten Advent!

liebste Grüße

Jessi

Advent, Advent ein Lichtlein brennt #Freitagslieblinge #Kindergeburtstag #einladungskarte #einhorn #esel #pferd | Terrorpüppi | Reflektiert, bedürfnisorientiert, gleichberechtigt

By | 2017-12-01T15:41:48+00:00 Dezember 1st, 2017|Zum Miterleben und Mitfühlen|0 Comments

About the Author:

Mutter von Zweien, Berlinerin, Soziologin, Bloggerin. Jessi ist die Gründerin des Blogs Terrorpüppi. Sie bevorzugt eine undogmatische Sicht auf Familie und Gesellschaft, fordert aber von sich und anderen klare Haltungen ein. Jessi liebt Schokopudding und Berlin, ist Working Mom, Serienjunkie und liebt und lebt gleichberechtigte Partnerschaft und Elternschaft. Mit ihrer soziologischen Perspektive setzt sie sich gerne kritisch-reflektiert mit familiären und gesellschaftlichen Fragen auseinander, zugleich hat sie eine unbeirrbar optimistische Lebenseinstellung.

Leave A Comment